Freitag, 22. März 2013

hotel.de verstärkt die Internationalisierung und den Ausbau neuer Märkte

hotel.de richtet in den kommenden Jahren seinen Geschäftsfokus auf neue Märkte und verstärkt die Internationalisierung des Unternehmens. Vor allem der südamerikanische Raum bietet dabei ein enormes Wachstumspotenzial.

hotel.de hat bereits im letzten Jahr eine Niederlassung in São Paulo eröffnet und verstärkt nun stetig sein Engagement in der Region. „Wir wollen in den kommenden Jahren Marktanteile erobern und mit unserem Innovationspotenzial den südamerikanischen Buchungskunden von unserer Dienstleistung überzeugen“, erklärt Dr. Heinz Raufer, CEO der hotel.de AG.
Auf dem europäischen und vor allem auf dem deutschen Markt ist hotel.de als Marke bereits sehr präsent und bekannt. Die IT von hotel.de entwickelt viele neue Features, um den Kunden eine einfache und bequeme Such- und Buchungsfunktion anbieten zu können. Beispiele dafür sind die Universalsuche, der Preiskalender, die virtuelle Kreditkarte oder die neue XING-Login-Funktion.
Diese Bemühungen blieben in der letzten Zeit nicht unbemerkt und hotel.de hat in einigen Service- und Qualitätsstudien mit Spitzenplätzen abgeschnitten. Darüber hinaus konnte sich hotel.de im letzten Jahr bereits zum vierten Mal in Folge über die Auszeichnung „Website des Jahres“ in der Kategorie Freizeit & Reisen freuen. „Dieses Image wollen wir nun auch verstärkt in andere Märkte transportieren und neue Kunden gewinnen“, ergänzt Raufer

"hotel.de" buchbar bei uns auch über www.coc-hotel.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.