Sonntag, 4. August 2013

Air France fliegt mit dem A380 nach Shanghai


 

Ab dem 2. September 2013 setzt Air France den Airbus A380 auf der Strecke Paris-CDG – Shanghai  ein.
Als erste europäische Airline überhaupt bietet Air France Ihnen 3-mal wöchentlich A380-Flüge zwischen Europa und der chinesischen Wirtschaftsmetropole an. Insgesamt stehen 13 wöchentliche Flüge nach Shanghai auf dem Flugplan von Air France. Alle A380 von Air France sind mit 516 Sitzen in vier Reiseklassen verteilt auf zwei Decks ausgestattet: 9 Sitze in La Première (First Class), 80 Sitze in Business, 38 Sitze in Premium Eco und 389 Sitze in Economy. 

Zwischen China und Europa die führende Airline-Gruppe
Air France und KLM bieten 93 wöchentliche Flüge zu neun Zielen in China an: Beijing, Shanghai, Hongkong, Guangzhou, Chengdu, Hangzhou, Wuhan, Xiamen, Taipeh. Alle Ziele werden ab Amsterdam bzw. Paris nonstop angeflogen und mit bis zu sieben täglichen Zubringerflügen ab zehn deutschen Flughäfen sind optimierte Verbindungen ab Deutschland garantiert. Doch das ist noch nicht alles: Denn zusammen mit ihren chinesischen SkyTeam-Partnern bieten Air France und KLM beste Anschlussverbindungen zu vielen weiteren innerchinesischen Zielen.

Quelle: Air France

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.