Donnerstag, 18. Dezember 2014

easyJet bietet zwei neue Strecken ab München und Stuttgart

easyJet startet kurz vor Weihnachten mit dem Verkauf von Tickets für gleich zwei neue Strecken ab Deutschland.

Mit den schon jetzt auf easyJet.com verfügbaren
Strecken können Reisende aus dem Süden Deutschlands noch mehr Reisepläne
zu günstigen Preisen verwirklichen.



Von München nach Rom

Ab dem 3. April 2015 bringt die Airline die Münchner in die italienische
Hauptstadt. Bis zu 13 Mal pro Woche startet der Flieger nach Rom
Fiumicino. Damit kommt – neben Edinburgh, London Gatwick, London Luton,
London Stansted, Manchester und Mailand Malpensa – die siebte
ganzjährige Destination ab München hinzu.



Von Stuttgart nach Porto

Auch ab Stuttgart erweitert die orangefarbene Fluggesellschaft ihr
Netzwerk um ein weiteres Ziel – zusätzlich zu London Gatwick und
Mailand. Mit bis zu zwei Flügen pro Woche hebt easyJet ab dem 5. Juni
2015 nach Porto ab, zur neuen easyJet Basis in Portugal. Von den
ganzjährigen wöchentlichen Frequenzen nach Porto werden Städtereisende
und Strandurlauber gleichermaßen profitieren.



Die neuen Ziele im Überblick

München - Rom-Fiumicino (Italien), erster Flug am 3. April 2015

Stuttgart - Porto (Portugal), erster Flug am 5. Juni 2015



Quelle: Geschaeftsreisekontakt.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.