Dienstag, 12. Mai 2015

Flottenzuwachs bei LAN Airlines

Die LATAM Airlines Group S.A., Lateinamerikas führende Airline-Gruppe für Passagierverkehr und Cargo, erweitert ihre Flotte um sechs Maschinen der Boeing 787-9.

Die Boeing 787-9 ist größer als ihr Vorgänger und kann bis zu 27 Prozent mehr Passagiere und 23 Prozent mehr Fracht transportieren. Insgesamt sind 283 Sitzplätze in der Economy Class und 30 Plätze in der Premium Business verfügbar.

Der erste offizielle Flug einer Boeing 787-9 der LAN Airlines fand im April 2015 von Santiago de Chile nach Lima und Los Angeles statt. In den kommenden Monaten wird die Boeing 787-9 der LAN Airlines auf folgenden weiteren Strecken eingeführt: von Santiago de Chile nach Madrid, Frankfurt, New York, Auckland, Sydney und auf die Osterinsel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.