Sonntag, 15. März 2015

Germanwings fliegt wieder nach Schönefeld

Germanwings reagiert schnell auf die Ryanair-Offensive in Berlin und
baut das Flugangebot in die Hauptstadt aus. Vom Herbst an wird es
jeweils drei neue tägliche Verbindungen vom Flughafen Köln/Bonn und von
Stuttgart nach Schönefeld geben. Damit steht der Berliner Airport nach
drei Jahre Pause wieder im Germanwings-Flugplan. Die neuen Flüge starten
zum 5. Oktober ab Köln und zum 25. Oktober ab Stuttgart. Die
Lufthansa-Tochter fliegt künftig als einziger Carrier sowohl von der
Rhein- als auch von der Neckar-Metropole aus beide Berliner Flughäfen
an. Die Zahl der täglichen Berlin-Flüge ab Köln/Bonn wird auf bis zu 13
erhöht. Ab Stuttgart wird es künftig zehn tägliche Flüge in die
Hauptstadt geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.